Start mit Grundlagen am Computer

Computer-Grundbegriffe Windows

Hier ist ein leicht verständlicher Einstieg in die Grundbegriffe, die an einem Windows-Computer wichtig sind. Diese Grundlagen - sowohl am PC als auch am Notebook nachvollziehbar - sind weitgehend für Anfänger geschrieben.


 

Wie geht das mit der vielen "Software" in meinem Computer? – Was ist denn wichtig in meinem Notebook? – Ein bisschen Allgemeinbildung in Sachen Computer kann ja nicht schaden. Na, dann mal los!



Download
Windows 10
Aktualisiert am 9. Oktober 2018: Windows 10
Typisch Windows 10.docx
Microsoft Word Dokument 161.2 KB

Auf dieser Webseite

Hier gibt es Verschiedenes zu Deinem Notebook. Ganz besonders gut vertreten ist die Software, und hier Office 2010 bis 2016.

Unterseite "Erstens": Exkurs zu Office 2010 und zu Picasa: Hier kannst Du zu "Erstens" klicken, wenn Du Interesse hast, die Unterseiten zu besuchen, die ich für ein Haus mit Windows 7 und Office 2010 erstellt habe.

Folgendes ist hier unter anderem auch noch zu finden: Office 2010/2013, Grundlegendes zum Internet, Fenster und Dateien.

Jeder darf mitmachen. Denn zum Mitmachen ist diese Webseite gemacht. Es ist nicht zu schwer, denke ich. Wenn Du willst, spiel mit und klick immer auf jeder fertig gelesenen Unterseite unten auf "Weiter >>". Also bitte: Hier entlang! Mach mit!

Weitere Beispiele alphabetisch sortiert: Bits/Bytes, Dateien, Google, Grafik, Office, Software, Webseitenbau, YouTube.

Klick mich zur Unterseite "YouTube"!
Klick mich zur Unterseite "YouTube"!

Wenn ich "Computer-Grundlagen" schreibe, dann sind dies Hilfen, Anleitungen und grundlegendes Wissen am Computer. Aber auch kleine Rätsel und Versuche zum Nachmachen gibt es hier.



Ein Linktipp:


Wenn Dein Thema auf dieser ganzen Website nicht vorkommt, darfst Du mir schreiben. Dazu bitte hier unten klicken!

... oder an diese E-Mail-Adresse schreiben.


Betriebssystem

Dein Computer oder Notebook oder Dein Handy – oder was es nun gerade ist – hat ein Betriebssystem. Dieses Betriebssystem ist zum Beispiel ein "Windows". Es könnte auch gut Linux oder eines von der Firma Apple sein. Oder Android, falls Du ein Android-Smartphone besitzt. Wenn es aber ein Windows ist, dann hast Du wahrscheinlich Windows 7 oder schon Windows 10. Das haben jetzt die meisten Notebook- oder PC-Besitzer.

Weil ich hier ein bisschen Platz sparen möchte, biete ich hier alle Anleitungen nur für Windows 7 und für Windows 10 an.

Das Betriebssystem ist wirklich wichtig, weil es sicherstellt, dass Deine Programme, der Drucker, der Bildschirm usw. gut zusammenarbeiten.


Just For Fun

Wo ist mein Laptop ... bitte anklicken und besser lesen!