Alles

Alles · 06. Juli 2020
Ich habe heute ein Zeugnis gegeben, öffentlich! - Ja, es geschah so bei der "Abendmahls-Versammlung" in unserer Gemeinde. Ich bekam die Erlaubnis, etwas zu sagen von vorn vom Rednerpult aus. Mit Mikrofon.
Alles · 29. Juni 2020
Seit gestern gehe ich mit Th. ins Tierheim. Das ist sooo schön, dass ich es immer wieder tun würde. Ich genieße das regelrecht! - So, nun rede ich aus mir: Ich liebe Hunde und Pferde. Und Delfine. Ja. - Dieser eine Hund heißt "Obelix".
Alles · 14. Juni 2020
Muttis Wohnung ist jetzt endgültig zu und weg. Ich kann dort noch nicht einmal mehr auf Toilette gehen. Schade. Geschweige denn ins Internet mit dem Smartphone. Schade.
Alles · 22. Mai 2020
In Photoshop
Eigentlich ist dieser kleine Blogpost doch ein bisschen auf "Computer" bezogen. Na ja. Ich werde voraussichtlich ein bisschen weniger Geld haben, sagt man mir. Also habe ich heute Photoshop gekündigt. Damit habe ich dann kein Photoshop mehr, und kein Lightroom. - Einige Tage ist es schon her: Ich habe youtric.com gekündigt, so dass es mich nichts kosten wird. Und auch "senioren-koennen-doch-malen.de" ist schon gekündigt.
Alles · 11. Mai 2020
Link zu der Mutter-Webseite ...
Alles · 03. April 2020
Mutti ist einfach bei Jesus. Und ich bin traurig, weil sie weg ist. Und froh, weil sie bei Jesus ist.
Alles · 01. Februar 2020
Es war vorgestern (soweit ich mich an Vorgestern erinnere). Wir saßen in der Leserunde. Ich las von Bäumen und dem Aufbau von Zucker in den Bäumen. Mir kam plötzlich der Einfall: "Ich weiß noch, was ich gelernt hatte früher: Es gibt 2 Moleküle, die Voraussetzung sind für diesen Zucker. Wer weiß, was ich meine?" - Einer sagte: Kohlenstoff. - Ich: "Ja, Kohlendioxid. Und was noch?" - "Sauerstoff!" - Ich: "Na, Sauerstoff stimmt nicht ganz, denn die Bäume produzieren ja Sauerstoff! Es ist...
Alles · 28. Januar 2020
Meine Mutter, unsere Mutter, ist älter geworden. Sie ist sehr oft müde. Sie macht nicht mehr viel, obwohl sie mit sich selbst noch sauber ist. Sie tut nicht so viel, sie spielt mit dem Smartphone und sieht sehr viel fern. Sie kommt nur noch an die frische Luft, wenn sie zum Mittagessen geht. Sie bittet mich, ihr die Sachen aus dem Kühlschrank zu bringen. Ich kaufe Seife, Esswaren, Milch und solche Dinge (aber das wollte ich ja auch noch gerne tun). Wenn es passiert, dass Mutti eines Tages...
Alles · 27. Januar 2020
Am 27. Januar 1945 war es: die Befreiung der armen Menschen, die noch im Todeslager in Auschwitz waren.
Alles · 26. Januar 2020
Seit einigen Wochen kommen Thomas E. und Knut zu mir, meist am Samstag - und wir sehen gute Filme - hauptsächlich. Oder manchmal schaltet Thomas seinen BOOMROOM an. - Ich glaube, ich hatte dieses Ereignis nicht rechtzeitig aufgeschrieben. - Gestern war es mal ein besonderer Film. Es ging auch um Liebe und harte Arbeit am Anfang.

Mehr anzeigen