Kleiner Programmier-Ausblick

Hier auf dieser Unterseite habe ich Links zu bestimmten Programmiersprachen und zu anderen guten Inhalten hineingestellt.



Einen Start in C oder in C++ zu machen ist gar nicht so schwer. Ich habe für Windows 10 den "Compiler" Dev-C++ gewählt. Und damit kann man die guten alten C-Programme und einen nunmehr etwas veralteten C++-Code (C++11) schreiben.

C ist die alte, "klassische" Programmiersprache. Sie gehört nicht zum alten Eisen, sondern sie ist immer noch aktuell. C wird in eingebetteten Systemen gebraucht. Man kann mit C gut als Programmieranfänger beginnen; (fast) alle Informatik-Studenten lernen sie. Man sagt aber auch, Python ist gut zu Anfang.

C++ ist eine objektorientierte Programmiersprache, die immer noch weiterentwickelt wird. Sie ist gut für die Spieleprogrammierung.


Vorläufiges Ende